Jahn


Jahn

Jahn, Friedr. Ludw., der sog. Turnvater, geb. 11. Aug. 1778 zu Lanz in der Priegnitz, 1810 Lehrer am Gymnasium zum Grauen Kloster zu Berlin, eröffnete 1811 eine Turnanstalt in der Hasenheide, nahm im Lützowschen Korps an den Feldzügen 1813 und 1814 teil, 1819 als Demagog verhaftet, 1824 zu zweijähr. Festungsstrafe verurteilt, 1825 freigesprochen, lebte, in seinem Aufenthaltsrecht beschränkt, zu Freyburg a. U., 1829-36 zu Cölleda; 1848 in die Deutsche Nationalversammlung gewählt, hielt er sich zur äußersten Rechten, gest. 15. Okt. 1852 zu Freyburg; schrieb: »Runenblätter« (1814), »Merke zum deutschen Volkstum« (1833), »Die deutsche Turnkunst« (mit Eiselen, 1816), »Werke« (3 Bde., 1884-87), Auswahl (1890). Bronzestandbild 1872 in der Hasenheide zu Berlin; Erinnerungsturnhalle und Jahnmuseum 1894 in Freyburg errichtet. – Vgl. Pröhle (2. Aufl. 1872), Euler (1881), Schultheiß (1894), Friedrich (1895). – Jahnstiftung, seit 1863, Pensionskasse für Hinterlassene von Turnlehrern.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jahn — (Jähn) is a surname, and may refer to:* Friedrich Ludwig Jahn * Gunnar Jahn * Gunter Jahn * Gustav Jahn * Helmut Jahn * Hermann Arthur Jahn * Jan Jahn * Jeff Jahn * Johann Jahn * Kurt Jahn * Martin Jahn * Michael Jahn * Otto Jahn * Richard Jahn * …   Wikipedia

  • Jahn — ist ein Name. Für die Träger des Personennamens siehe: Jahn (Familienname) Jahn (Vorname) Jahn ist Teil des Namens vieler Sportvereine, benannt nach Turnvater Friedrich Ludwig Jahn: TSV Jahn Calden, ein hessischer Sportverein Jahn Czernowitz, ein …   Deutsch Wikipedia

  • Jahn — Jahn,   1) Friedrich Ludwig, genannt Turnvater Jahn, Pädagoge und Politiker, * Lanz (bei Perleberg) 11. 8. 1778, ✝ Freyburg (Unstrut) 15. 10. 1852; Gründer der deutschen Turnbewegung. Jahns Bedeutung liegt besonders in der Entwicklung des Turnens …   Universal-Lexikon

  • Jahn's — is an old fashioned ice cream parlor and restaurant with locations in the New York City area, famous for its huge Kitchen Sink Sundae.The first location was at 138th Street and Alexander Avenue in the Bronx and opened in 1897 by John Jahn. By… …   Wikipedia

  • Jahn — Jahn, 1) Friedrich Ludwig, der sogen. Turnvater, geb. 11. Aug. 1778 zu Lanz bei Wittenberge in der Priegnitz, gest. 15. Okt. 1852 in Freyburg a. d. Unstrut, besuchte, von seinem Vater, einem Prediger, vorgebildet, auch schon frühzeitig in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jähn — oder Jaehn ist der Familienname folgender Personen: Emil Jaehn, Magdeburger Stadtbauinspektor Karl Heinz Jähn (* 1932), deutscher Übersetzer Max Reinhard Jaehn (* 1948), Musiker und Orgelspezialist Sigmund Jähn (* 1937), deutscher Kosmonaut …   Deutsch Wikipedia

  • Jähn — Jähn,   Sigmund, Fliegeroffizier und Kosmonaut, * Morgenröthe Rautenkranz (Vogtlandkreis) 13. 2. 1937; ab 1956 Ausbildung zum Jagdflieger, ab 1958 Offizier der Luftstreitkräfte der DDR, ab 1976 Ausbildung im Kosmonautenzentrum bei Moskau. Vom 26 …   Universal-Lexikon

  • Jahn — Jahn; Turnvater Jahn …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jahn [1] — Jahn, 1) der lange, schmale Streifen, auf dem ein Schnitter das Getreide od. Gras abhaut; daher Jahnmeister, der Schnitter, welcher die übrigen anstellt; 2) so v.w. Schwad; 3) in großen Weinbergen einzelne Abtheilungen, wovon jährlich eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jahn [2] — Jahn, 1) Johann, geb. 1750 in Taswitz in Mähren; wurde Professor der Theologie an der Universität in Wien, legte 1807 dies Amt nieder u. wurde Canonicus; er st. 1816 u. schr.: Chaldäische u. syrische Sprachlehre, Wien 1793: Arabische Sprachlehre …   Pierer's Universal-Lexikon